Wärmpepumpe: Energie aus der Umwelt.

Home Heizung  /  Heizungsanlagen  /  Wärmepumpen

Kaufen Sie eine Wärmepumpe beim Experten in Pfeffelbach und nutzen Sie die Energie aus der direkten Umgebung.

Wärme aus Erde, Wasser und Luft.

Mit einer Wärmepumpe nutzen Sie die Energie, die in Ihrer Umgebung vorhanden ist, um Ihren Wohnräumen Wärme zuzuführen. Das Prinzip ist dabei ganz einfach: So wie viele Ihrer Haushaltsgeräte bei einer Nutzung Wärme an die Außenwelt abgeben (beispielsweise Ihr Kühlschrank), nutzen Sie mit einem solchen modernen Energiesystem die Umgebungswärme, um sie nach innen, in Ihr Haus oder Ihre Wohnung zu leiten. Wird, der MEISTER DER ELEMENTE in Pfeffelbach bietet Ihnen dafür verschiedene technische Möglichkeiten.

So können Sie, wenn Sie eine Wärmepumpe kaufen, wählen, aus welchen Quellen die Energie bezogen werden soll. Es gibt Luft- und Wasserwärmepumpen, aber auch Modelle, die mit Erdwärme arbeiten. Sie alle verfügen über unterschiedliche Eigenschaften und können je nach Bedarf und Installationsmöglichkeit ausgewählt werden. Mit Energiezäunen aus Kunststoff und Energiewänden aus Beton haben Sie zudem die Möglichkeit, neben der Energiegewinnung auch für die Eingrenzung Ihres Grundstücks zu sorgen.

Staatliche Fördergelder nutzen.

Wie viele Formen der regenerativen Energiegewinnung wird auch der Einsatz von Wärmepumpen finanziell vom Staat bezuschusst. Anders als bei einem Kredit müssen Sie diese Subventionen nicht zurückzahlen. Möchten Sie also eine Wärmepumpe kaufen, informieren Sie sich bei Ihrem MEISTER DER ELEMENTE in Pfeffelbach doch genauer über Ihre Möglichkeiten. Bisher werden von staatlicher Seite zahlreiche Modelle gefördert, so können Sie Anlagen nahezu aller Leistungsklassen bis zu Geräten von 100kW mithilfe eines Zuschusses einbauen lassen.

Als erfahrene Profis prüfen wir natürlich auch, welche Systeme sich für Ihren Bedarf eignen und ob Ihr Grundstück den entsprechenden Voraussetzungen genügt. In einem Beratungsgespräch können Sie Ihre Wünsche sowie die mögliche Kostenspanne nennen und wir finden auf dieser Basis die passende Anlage für Sie.

Sie möchten sich zum Kauf oder zum Einbau einer Wärmepumpe beraten lassen?

Dann wenden Sie sich jetzt an den Fachbetrieb Ihli GmbH, MEISTER DER ELEMENTE in Pfeffelbach, und lassen Sie sich die Funktionsweise sowie die Vorteile und Leistungsdaten der verfügbaren Anlagen von unseren Wärmespezialisten erläutern. Unser Ziel ist es, Ihnen die perfekte Wärmelösung für Ihr Zuhause zu empfehlen. Natürlich übernehmen wir anschließend gern auch den Einbau der Geräte und sind auch bei der Wartung und Instandhaltung für Sie da. Unser Komplettangebot bieten wir Ihnen dabei zum Festpreis.

Welches Pumpsystem passt zu Ihnen? Der MEISTER DER ELEMENTE in Pfeffelbach stellt die wichtigsten Systeme vor:

Einfach zu installierende Waermepumpe

Wärmegewinnung durch Luft.

Wenn Sie eine Luftwärmepumpe kaufen möchten, entscheiden Sie sich für ein System, das mit der Abluft beziehungsweise Umgebungsluft arbeitet. Der Vorteil dieser Wärmepumpen ist ihre recht einfache Installation. Im Gegensatz zu Geräten, die Erdwärme nutzen, sind luftbasierte Systeme allerdings in der kalten Jahreszeit deutlich weniger effektiv. Wir empfehlen deshalb eine Kombination mit einem anderen Energiegewinnungssystem, wie beispielsweise Öl-, Gas- oder Pelletheizungen, um den großen Heizbedarf im Winter gut decken zu können.

Effektive Wärmepumpe

Wärmegewinnung durch Geothermie.

Erdwärme heißt das Stichwort: Mithilfe von senkrechten Sonden oder waagerechten Kollektoren nutzen Sie bei diesen Wärmepumpen die oberflächliche Erdwärme. Dafür muss nicht immer lange gegraben werden. Bereits in einer Tiefe von 10 Metern ist die Temperatur des Bodens konstant und bietet somit die perfekte Grundlage für eine dauerhafte Nutzung mittels einer Erdwärmesonde. Die tatsächliche Bohrung richtet sich nach dem jeweiligen Flächenbedarf. So können gerade bei größeren Häusern auch Bohrtiefen von 100 Metern oder mehr anfallen, die dann natürlich genehmigungspflichtig sind. Bei den waagerecht verlegten Erdwärmekollektoren werden Rohre in Schleifen – ähnlich einer Fußbodenheizung – in circa 1,5 Metern Tiefe in die Erde eingebracht.

Wasserenergie sinnvoll gewandelt

Wärmegewinnung durch Wasser.

Wie der Name schon sagt, beziehen diese Wärmepumpen ihre Energie aus dem Wasser. Hierfür wird das Grundwasser genutzt, das dank seiner dauerhaft konstanten Temperatur eine optimale Voraussetzung für die Energiegewinnung bietet und diese Anlagen zu besonders effizienten Wärmesystemen macht. Dennoch entscheiden sich bisher nur wenige Privateigentümer dazu, eine solche Pumptechnologie zu kaufen. Sie kommt eher bei großen Objekten zum Einsatz. Als erfahrener Fachbetrieb beraten wir Sie in Pfeffelbach natürlich ausführlich zu den einzelnen Systemen und ihren Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Energieträgern.

Für Interessenten / Hotline
Tel.: 06384 99893-20